Andy in Australien

ein kleines Reisetagebuch


ja mich gibts auch …

… auch wenn ich mich schon lange nicht mehr hier gemeldet hab ;)

In den letzten 3 Wochen hab ich schoen viel gearbeitet und durfte auch immer schoen am Samstag arbeiten, dort wurde ich natuerlich doppelt bezahlt. Da macht man schonmal an einem Tag $ 270, aber auch nur Samstags, dafuer arbeitet man gerne und da steh sogar ich um 4:45 auf und komme puenktlich. Jaaa, ich war noch kein einziges mal hier zu spaet bei der Arbeit.
Seit 3 Wochen darf ich in den schoensten Parks von Sydney den Rasen schneiden, heute war ich in einem sehr schoenen, mit Blick auf einen kleinen Yachthafen und die Harbour Bridge, die ich zwar jeden Tag ein paar mal sehe, aber immer noch eindrucksvoll ist. Der groesste Park hier in der Innenstadt ist der Hyde Park, dort duerfen wir einmal in der Woche schneiden, macht zwar kein Sinn, denn hier regnets zo gut wie gar nicht, aber wird trotzdem gemacht. Den schoen grossen Rasenmaeher darf ich auch schon fahren, macht aber nur bedingt Spass, wenn alles trocken ist, dann staubt das tierisch und man ist dannach total dreckig und muss abends auch noch sein Shirt waschen, sonst konnte man das immer ne Woche anziehen. Aber waschen kann ich nun mitlerweile auch schon total gut. Alles rein, Waschpulver dazu, Deckel drauf und auf mittel stellen. Socken sortier ich auch nicht mehr, hab ja Schuhe an da sieht man das nicht so sehr, wenn ich 2 verschiedene an hab.

Ab Montag hab ich dann auch endlich eine neue Unterkunft, Bilder von meiner alten Wohnung, bzw in der ich noch wohne, werden heute Abend noch gemacht. Hoffentlich leben dort weniger Kakerlaken und andere Ungeziefer. Dafuer bin ich meinen Vermieter los, der ist ja schlimm geworden. Der war die letzten 4 Wochen im Urlaub in Thailand, in der Zeit war alles sehr angenehm, weil keiner rumgemeckert hat. Nun ist der 1 Woche wieder zurueck und wuerde am liebsten das ganze Haus rausschmeissen, weil wir angeblich zu dreckig und unordentlich waeren… Okay die Kueche sah gestern vielleicht ein wenig schlimm aus, aber da haette der die mal sehen sollen wo er net da war. Der Teppich sei nun seiner Meinung nach auch total dreckig und wird nun von einem professionellen Teppichreiniger gereinigt, die Kosten darf sich nun das ganze Haus teilen. Ausserdem wuerden wir mit 14 Leuten in dem Haus zu viel Muell machen, da muss man doch mit 2 kleinen Muelleimern pro Woche auskommen. Zum Glueck hat das alles ein Ende, am Montag bin ich da draussen, raus aus dem 5er Zimmer, rein in ein 2er Zimmer whooohooo. Ich muss mir die 2 Badezimmer auch nur noch mit 10 Leuten teilen, nicht 14 Leute auf 1 Badezimmer. Ich hoffe mal, dass ab Montag alles besser wird, sehr viel schlimmer kanns auf jeden Fall nicht mehr werden.

Mist nun hab ich wegen dem langen Text meine Auktion bei ebay verpasst. Verdammt ich wollte doch zu Linkin Park und die 2 Tickets sind nun auch noch fuer sehr wenig weggegangen, na ja passiert werde bestimmt noch irgendwas anderes finden.

Ich bin nun mal gleich wieder zu Hause, werde meinen verschwitzten Koerper unter die Dusche bewegen und dannach wie jeden Tag Spaghetti mit Bolognese essen.

1942 Reaktionen zu “ja mich gibts auch …”

  1. Carnot

    boah, ihhhh, Andy.. du willst uns doch verarschen mit den Spaghetti ?!!!
    Hoffe du kannst dein Job noch ein wenig halten, aber vergiss net auch mal was zu unternehmen, auch außerhalb von Sydney.
    Wir warten auf die Bilder…

Einen Kommentar schreiben

Du musst angemeldet sein, um kommentieren zu können.


Copyright © 2017 by: Andy in Australien • Template by: BlogPimp Lizenz: Creativ Commens BY-NC-SA.