Andy in Australien

ein kleines Reisetagebuch


Job 3

5:10 der Wecker klingelt und Andy stellt ihn aus. Das war mir auch schon gestern Abend klar, deswegen hab ich jemanden beauftragt mich um 5:30 zu wecken, hat auch geklappt und ich war um 6:30 puenktlich bei dem neuen Job. Den hatte ich auch direkt und um 8 Uhr hatte ich neue Arbeitskleidung und den neuen Arbeitsvertrag unterschieben.

Ich war nun 1 Tag ohne arbeit, ich dachte ich haette nun nen langes Wochenende, aber nein ich musste heute am Freitag arbeiten. Bei dem neuen Job darf ich durch Parks laufen, den Muell sammeln, neue Beete anlegen und das alles bei super Bezahlung. Wenn ich am Wochenende arbeite, dann verdien ich sogar doppelt so viel. Hoffentlich behalte ich den Job nun ein wenig laenger und gebe nicht sofort wieder auf. Was auch sehr klasse ist, ich darf nach der Arbeit kostenlos ein Fitness Studio besuchen, mit Wirpool und allem Schnick, Schnack. Klingt ja alles sehr gut nach dem ersten Tag, hoffentlich bleibt das acuh noch ein wenig laenger so.

1769 Reaktionen zu “Job 3”

  1. Laura

    na das hört sich doch gut an… machst du das auch wieder mit dem daniel zusammen? oder alleine?

  2. Birgit

    Hallo downunder,

    na - hab’ ich’s nicht gewusst, es hat geklappt. Hört sich ja prima an, immer an der frischen Luft und auch noch Fitness und Schnick Schnack …. :-)
    Ich drück’ Dir die Daumen!!!
    Birgit

  3. Die Rebers

    Hallo Andreas respekt für dein tollen Ausreiser aus unserer Deutschenwelt. Wir habe gestern deine Mama getroffen und die war voll stolz auf Dich. Haben dein Tagebuch gelesen und es klingt echt nicht schlecht was Du alles so erlebst und Tanja(Ex Fricke) hat es kaum fassen können das Du am Bondi Beach warst die ist glaube ich ganz schön neidisch auf Dich. Wünschen Dir noch alles gute und viel Spaß beim Relaxen o entschuldigung beim Arbeiten.Ich glaube bei so einer Tollen Arbeit ist es nicht arg schwer auch am Wochende zu Arbeiten.
    MFG Fam.Reber

  4. Kupernikus

    Ist mal wieder klar,
    Andy ist der MEGA Glückspilz…
    Aber echt cool, dass du das ähnlich verdienst
    Hoffen wir nur, dass du das in einer Woche mit aufgeschürften Knien von der Beetarbeit immer noch sagst ;)
    ich geh jetzt erst mal aufn Kiez saufen,
    den gibts sicher net bei dir :P
    (irgendwie muss ich mir das ja schön reden ;-( )

Einen Kommentar schreiben

Du musst angemeldet sein, um kommentieren zu können.


Copyright © 2017 by: Andy in Australien • Template by: BlogPimp Lizenz: Creativ Commens BY-NC-SA.